Das Staatsbegräbnis von Queen Elizabeth II. ist genau durchgeplant., © Christian Charisius/dpa

Die Welt nimmt Abschied von Queen Elisabeth II –

Heute Mittag um 12 Uhr soll die Trauerfeier in der Westminster Abbey in

London beginnen. Weltweit werden Millionen diesen Abschied verfolgen, so wie Malcolm Chalmers, ein ehemaliger Lehrer aus  der Bamberger Partnerstadt Bedford. Er war 5 Jahre alt als Elisabeth Königin wurde  er hat also sein ganzes Leben die Queen als Staatsoberhaupt erlebt: Er hat sie immer geschätzt und bewundert, ihre Stärke und ihre Treue

OT: Queen BedfordBeerdigung 1909

Die viertägige Aufbahrung des Sarges mit der Gelegenheit für die Öffentlichkeit, Abschied zu nehmen, endet heute um 7.30 Uhr. Der Sarg wird um 11 Uhr 44 in einer Prozession auf einer von 98 Marinesoldaten gezogenen Lafette von der Westminster Hall in die Westminster Abbey gebracht.

 

 

 

Wegen der Beerdigung von Queen Elizabeth II. hat der Bayerische Ministerpräsident  Markus Söder Trauerbeflaggung aller staatlichen und öffentlichen Dienstgebäuden für heute (19.9.) angeordnet.  Auch die Gemeinden, Landkreise, Bezirke, Anstalten und Stiftungen in der Region Bamberg-Forchheim sind angehalten sich zu beteiligen.