Die Stadt Forchheim öffnet ab Freitag wieder ihre Sporthallen.

Das hat jetzt  das Jugendamt mitgeteilt. Oberbürgermeister Uwe Kirschstein begrüßt dieses Angebot sehr. Damit gewinne die Stadt wieder ein Stück Normalität in der Corona-Krise zurück, erklärt das Stadtoberhaupt in einer aktuellen Mitteilung .

Der bisherige Belegungsplan gelte weiter, so dass alle Vereine zu ihren üblichen Nutzungszeiten in den Hallen Sport treiben könne. Das hätten die Verantwortlichen den Vereinen auch schon mitgeteilt.