Die SPD in Bamberg sorgt sich um die Nahversorgung am Troppauplatz

Der Grund: das Lebensmittelgeschäft der Firma Geigenberger schließt in einigen Monaten. In einer aktuellen Mitteilung fordert Stadtrat und Landtagskandidat Heinz Kunkte deshalb einen „Runden Tisch“ mit dem Ziel, einen nahtlosen Übergang zu ermöglichen. Vor allem ältere Leute ohne Auto in Bamberg-Ost, bräuchten eine Alternative zum Einkaufen. In einem Antrag an Oberbürgermeister Andreas Starke habe er vorgeschlagen, alle Beteiligten einzubeziehen und eine tragfähige Lösung zu erarbeiten.