© David-Wolfgang Ebener

Die Skandal Seniorenresidenz Schloss Gleusdorf bekommt eine neue Geschäftsführerin.

Maßgebend für die Entscheidung sind unter anderem der Rechtsstreit mit dem Landratsamt Hassberge und die Anklageerhebung der Staatsanwaltschaft Bamberg. Das teilt der Forchheim Anwalt Thomas Mönius im Namen der Gesellschafterversammlung mit. In der Seniorenresidenz waren vor mehr als drei Jahren fünf Bewohner unter dubiosen Umständen gestorben. Seither wird ermittelt, ob der Grund dafür Misshandlungen oder eine schlechte Versorgung waren.