Die Blätter eines Ahorns haben sich gelb gefärbt., © Daniel Vogl/dpa

Die Region Bamberg bekommt den Oberfränksichen Integrationspreis.

 

Für das Projekt „Wegbegleiter“ ist die Caritas-Diakonie Schulträger Bamberg ausgezeichnet worden. Das Projekt bildet Migranten für Pflegeberufe aus. Drei weitere Preise bekam Bayreuth unter andere für eine Familien-Bildungsstätte. Integrationsbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung Gudrun Brendel-Fischer.

Das Preisgeld von insgesamt 6000 Euro wird vom Bayerischen Staatsministerium des Innern für bürgerschaftliches Engagement im Bereich Integration zur Verfügung gestellt.