Die Polizei Mittelfranken fandet aktuell nach einem 23-jährigen Mann.

In einer Sozialpension im Nürnberger Westen soll er gestern Abend einen 38-Jährigen mit einer Stichwaffe verletzt haben. Laut Polizei waren die beiden Männer in Streit geraten – der 23-Jährige zog die Waffe und verletzte den 38-Jährigen am Hals. Der kam ins Krankenhaus. Konnte aber nach kurzer Behandlung wieder entlassen werden. Der Täter befindet sich nach wie vor auf der Flucht.