© Feuerwehr Forchheim

Die Forchheimer Feuerwehr musste in einem Geschäft in der Forchheimer Innenstadt ein Kind retten.

Es hatte sich den Arm in einer Rolltreppe eingeklemmt – genauer gesagt zwischen dem Handlauf und der Abdeckung der Rolltreppe. Die Retter der Feuerwehr demontierten Teile der Rolltreppe und konnten so die eingeklemmte Hand rausziehen. Das Kind kam mit Quetschungen in ein Krankenhaus nach Erlangen.