© News5/Merzbach

Die Coronakrise wirkt sich auch auf die Vorbereitungen der Bamberger Sandkerwa aus.

Ob Bier, Bratwurst und Musik im Sommer das Sandgebiet regieren – das steht auf wackligen Füssen.  Ein Einschätzung ist für das Team um Sandkerwa Geschäftsführer Horst Feulner schwierig.

Im Radio Bamberg Interview sagt er:

Und: eine Entscheidung für das Forchheimer Annafest fällt Mitte Mai