Die Brücken-Bauarbeiten auf der B 279 südlich von Baunach ruhen erstmal noch weiter

Wie Uwe Zeuschel vom Staatlichen Bauamt Bamberg auf Radio Bamberg Nachfrage erklärte, werde aber noch im Januar die Ausschreibung der Arbeiten für die Mainbrücke veröffentlicht. Im April oder Mai könnte es dann mit dem Bau der neuen Behelfsumfahrung weitergehen. Danach würde die alte Mainbrücke abgerissen und das Fundament fürs neue Bauwerk entstehen. Ende 2020 sollte der zweite Bauabschnitt abgeschlossen sein, bevor noch die dritte Brücke über die Baunach drankommt.