Die Bamberger SPD -Stadtratsfraktion möchte den Plärrer retten.

Der Vorschlag in einem Antrag an den Stadtrat heute: das beliebte Volksfest soll in einer abgespeckten Version auf der Jahnwiese laufen. Veranstaltungen wie die AOK-Familientage oder das Dorfrocker OpenAir hätten gezeigt, dass dieser Platz ein geeigneter Veranstaltungsort ist. Die Verwaltung müsste deshalb schnell mit den Marktkaufleuten und Schaustellern Kontakt aufnehmen. So könne der Plärrer noch in diesem Jahr laufen.

Den Plärrer 2018 auf dem Gelände der Bundespolizei musste die Stadt unter anderem wegen teurer Sicherheitsauflagen absagen.