© Felix Kästle

Die Bamberger Grünen kritisieren die Schulpolitik von Bürgermeister Christian Lange

In einem aktuellen Schreiben mahnen sie Rückstände bei den Schulhaussanierungen an. Demnach hätten sich die Elternbeiräte der Hainschule, Kaulbergschule, Kunigungenschule, Martinsschule, Rupprechtschule und Wunderburgschule bei den Stadtratsfraktionen beschwert. Sie verlangen mehr Geld für die Sanierungen. Hier müsse Lange im Schulsenat Farbe bekennen. Auf Radio Bamberg Nachfrage sagt der: „erstens: das sei Wahlkampf. Und zweitens: Man sei in ständigem Austausch mit den Eltern – ein Maßnahmenpaket sei bereits geschnürt.