© Britta Pedersen

Die aktuelle Corona-Lage in der Region Bamberg-Forchheim

Die Zahl der aktiven Corona-Fälle ist über die Weihnachtsfeiertage in Stadt und Landkreis Forchheim leicht gesunken. Das Landratsamt meldet 437 aktuell infizierte Personen. Allerdings sind über die Feiertage auch fast ein Dutzend Menschen an oder mit Corona in der Region Forchheim verstorben. In Stadt und Landkreis Bamberg ist die Zahl der aktiven Corona Fälle laut Landratsamt auf 1595 gestiegen.  Fast alle neuen aktiven Fälle kommen aus dem Landkreis.

 

Das Landratsamt Forchheim meldet folgende Zahlen:

 

Die 437 infizierten Personen wohnen in folgenden Gemeinden:

5 Dormitz

3 Hetzles

20 Neunkirchen

4 Effeltrich

12 Langensendelbach

2 Poxdorf

2 Obertrubach

129 Forchheim

21 Ebermannstadt

8 Gräfenberg

20 Gößweinstein

30 Eggolsheim

9 Heroldsbach

6 Igensdorf

90 Wiesenttal

10 Egloffstein

12 Hallerndorf

4 Hausen

4 Hiltpoltstein

2 Kirchehrenbach

2 Kunreuth

7 Leutenbach

5 Pinzberg

6 Pretzfeld

4 Unterleinleiter

4 Weilersbach

5 Weißenohe

11 Wiesenthau

 

Das Landratsamt Bamberg meldet folgende Zahlen:

 

Altendorf 24
Bamberg 699
Baunach 22
Bischberg 36
Breitengüßbach 22
Burgebrach 56
Burgwindheim 7
Buttenheim 28
Ebrach 27
Frensdorf 31
Gerach 7
Gundelsheim 14
Hallstadt 35
Heiligenstadt 35
Hirschaid 81
Kemmern 14
Königsfeld 2
Lauter 2
Lisberg 8
Litzendorf 36
Memmelsdorf 48
Oberhaid 28
Pettstadt 11
Pommersfelden 16
Priesendorf 10
Rattelsdorf 23
Reckendorf 10
Scheßlitz 45
Schlüsselfeld 33
Schönbrunn i. Steigerwald 10
Stadelhofen 7
Stegaurach 42
Strullendorf 50
Viereth-Trunstadt 8
Walsdorf 14
Wattendorf 1
Zapfendorf 46