© Christian Albrecht/Airport Nürnberg

DFB-Team in Herzogenaurach angekommen

Für Jogi Löw und das DFB-Team hat das Abenteuer EM begonnen. Gestern Abend (08.06.) ist die Mannschaft in Franken gelandet und hat ihr Turnier-Quartier in Herzogenaurach bezogen. Um kurz nach halb sechs setzt der Airbus A320 auf der Landebahn am Flughafen in Nürnberg auf. Vom Flieger gings für Jogis Jungs direkt in den wartenden Mannschaftsbus. Um kurz vor 19 Uhr kam der dann am Adidas-Gelände in Herzogenaurach an. Vor dem großen Stahltor dort warteten trotz Platzregen, Blitz und Donner auch einige Fans auf die Ankunft der Mannschaft. Allerdings konnten sie nur einen Mini-Blick auf die Mannschaft erhaschen, denn der Mannschaftsbus fuhr direkt auf das abgesperrte Gelände und brachte das DFB-Team zum nicht einsehbaren Quartier „Home Ground“. Am kommenden Dienstag steht für das DFB-Team dann das erste EM-Spiel an. Gegner ist Weltmeister Frankreich. Zu sehen gibt’s den EM-Auftakt auf der Radio Bamberg Fan-Hochburg – der Fanmeile auf der Altenburg in Bamberg.