Der Tourismus im Landkreis Bamberg boomt

Der Landkreis Bamberg ist seit Jahren ein beliebtes Urlaubsziel. Der Tourismus ist deshalb ein immer wichtigerer Wirtschaftsfaktor. Das belegt jetzt eine aktuelle Studie im Auftrag von Landrat Johann Kalb: Mehr Übernachtungen, mehr Gäste und gestiegene Tagesausgaben. Der Tourismus im Landkreis Bamberg blüht und wächst weiter. Die Zahlen der Studie sind eindeutig: Jährlich 600 Tausend Übernachtungen, 5 Millionen Tagesgäste und knapp 170 Millionen Euro Gesamtumsatz. Der Tourismus im Landkreis ist längst ein wichtiger Wirtschaftsfaktor und Jobgarant. Vor allem das Gastgewerbe und der Einzelhandel profitieren von der Entwicklung. Und der Höhenflug geht weiter. In der ersten Jahreshälfte stieg die Zahl der Übernachtungen im Vergleich zum Vorjahr erneut an. Der Landkreis ist sich sicher: 2018 wird erneut ein Rekordjahr für den Tourismus.

 

(Bild: Landratsamt Bamberg)