Der Sommer hat für einen Besucherrekord in den Bamberger Freibädern gesorgt.

Also im Bambados Freibad, im Freibad Gaustadt und der Hainbadestelle. Hier gab es jetzt ein schönes Jubiläum. Die Verantwortlichen haben mit Stephanie Mayer aus Forchheim den 200.000sten Badegast aller Bamberger Bäder begrüßt. Im Hainbad übrigens können Sie bei gutem Wetter noch den ganzen September von 9 bis 20 Uhr baden gehen. Das Freibad Gaustadt und das Bambados hingegen haben schon geschlossen. Zum Saisonabschluss findet morgen im Bambados Freibad wieder der jährliche Hundebadetag statt.