© Karl-Josef Hildenbrand

Der Protest gegen neue Stromtrassen reißt nicht ab.

Heute findet ein Protestmarsch gegen die P 44 statt. Diese Trasse könnte von Schalkau im Kreis Sonneberg durch das Coburger Land bis nach Grafenrheinfeld führen. Der Protestmarsch beginnt um 11 Uhr in Ermershausen im Kreis Haßberge und führt über Maroldsweisach bis Pfaffendorf. Erst vor kurzem war eine oberfränkische Delegation nach Berlin gereist, um mit Staatssekretär Bareiß über die Stromtrassen Pläne zu sprechen. Die Abgeordneten, Landräte und Bürgermeister machten deutlich, dass sie keine neuen Leitungen wollen. Wirtschaftsminister Altmaier und Staatssekretär Bareiß wollen sich vor der Entscheidung vor Ort ein Bild machen.