© Bernd Thissen

Der Landkreis Bamberg beschafft 65 Luftreinigungsgeräte für Landkreis- Schulen.

Wie das Landratsamt aktuell mitteilt, hat der Kreisausschuss 178 000 Euro dafür freigegeben. Außerdem sollen rund 88 000 Euro Fördergelder durch den Freistaat fließen. Die Geräte werden noch im Oktober von der Heiligenstadter Firma Ofralight geliefert. Aktuell profitieren die Realschule Hirschaid und die Landwirtschaftsschule davon. Förderschulen, Berufsschulen und Gymnasien sollen folgen – hier müssen bei der Anschaffung aber bestimmte Regeln und Abläufe beachtet werden