Der Bürgerenergiepreis des Bayernwerks und der Regierung von Oberfranken geht dieses Jahr an mehrere Preisträger.

Unter den Gewinnern ist eine Familie aus Hiltpoltstein, der TSV Windheim, der Martinsreuther Dorfverein mit dem dazugehörenden Fußballclub, sowie das berufliche Schulzentrum in Bamberg. Sie haben mit ihren eigenen Klimaschutzprojekten überzeugt. Regierungsvizepräsident Thomas Engel dazu im Radio Bamberg Interview:

Das Preisgeld von 10.000 Euro teilen sich die Gewinner jetzt untereinander.