Der Brand in einer Fürther Müllentsorgungsfirma ist vollständig gelöscht

Das hat die Feuerwehr heute Mittag mitgeteilt. Der Schaden geht laut einem Sprecher in die Hunderttausend. Die Ursache ist immer noch unklar. Gestern waren viele Säcke Plastikmüll in Brand geraten, eine dunkle Rauchwolke war weithin sichtbar. Mehr als 180 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Drei von ihnen wurden leicht verletzt.