Das Planfeststellungsverfahren für den Neubau der S-Bahn-Haltestelle Forchheim-Nord beginnt

Am geplanten Bahnhof sollen im Stundentakt S-Bahn-Züge halten und zu den Hauptverkehrszeiten zusätzlich Regionalzüge. Die Pläne sind für jeden einsehbar. Vom 1.bis zum 31. Oktober liegen sie zum einen beim Stadtbauamt Forchheim aus. Zum anderen findet man sie auf der Internetseite der Regierung Oberfranken. An beiden Orten können Einwände bis zum 30. November vorgelegt werden.