© Uli Deck

Das Landgericht Bamberg schickt einen Drogendealer für 1 ½ Jahre ins Gefängnis.

Er muss die Strafe ohne Bewährung absetzen, so das Gericht. Außerdem muss der drogenabhängige Mann in eine Entzugsklinik. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der 34-jährige in fünf Fällen Marihuana verkauft hat. Dazu hat er in seiner Wohnung in Bamberg Marihuana und Amphetamin aufbewahrt. In greifbarer Nähe befand sich außerdem immer ein Klappmesser.