Das Forchheimer THW ist weiter im Süden Bayerns im Einsatz und unterstützt die Kräfte dort im Kampf gegen die Schneemassen

Bereits am Freitag haben sich 13 Helfer auf den Weg in die Region Traunstein gemacht, um dort Dächer vom Schnee zu befreien. Gestern (13.01.) haben sich dann 13 neue Forchheimer THW-Kräfte auf den Weg gemacht, um die erste Mannschaft abzulösen. Dazu sind zwei Baufachberater des THW Forchheim seit Donnerstag in Berchtesgaden, um dort Schneelastmessungen von Dächern durchzuführen.