© Stadtarchiv Bamberg/Jürgen Schraudner

„Das Bamberger Impfzentrum ist geöffnet!“

Mit diesen Worten widersprach die Leiterin der Einrichtung, Isabella Dietel-Curtis gegenüber Radio Bamberg anders lautenden Aussagen im Fränkischen Tag von heute. In einem Artikel über die aktuelle Corona Lage hatte es geheißen, dass das Impfzentrum geschlossen sei. Das sei falsch, so Dietl-Curtis, sowohl das Zentrum in der Emil-Kemmer-Straße als auch am ZOB in Bamberg haben weiter geöffnet. Lediglich die Außenstellen in Scheßlitz und Hirschaid sind mittlerweile dicht.