Blaualgen breiten sich im Wasser aus., © Birgit Reichert/dpa/Archivbild

Das Baden im Ebinger Baggersee ist wieder möglich

Das hat das hat das Landratsamt Bamberg nach seiner regelmäßigen Kontrolle der Wasserqualität mitgeteilt.

Es haben sich bei den Untersuchungen weder Blaualgen, Schlieren noch Algenteppiche gefunden. Aus diesem Grund sei der Besuch des Sees in Ebing wieder unbedenklich, heißt es aus dem Landratsamt – es kann aktuell zu keiner Gefahr für die Gesundheit durch Blaualgen kommen.