© David-Wolfgang Ebener

Das Amtsgericht Bamberg hat ein rumänisches Diebes-Quartett zu Bewährungsstrafen verurteilt.

Insgesamt gab´s vier Jahre und gemeinnützige Arbeit, so Medienberichte heute. Die zwei Pärchen erbeuteten während ihrer Diebestour an Weihnachten Düfte im Wert von 3400 Euro aus dem Forchheimer Drogeriemarkt Müller. In ihren Wohnungen hat die Polizei zusätzliche Flakons und Bargeld im Wert von 2500 Euro sichergestellt.