Böller explodieren bei Anbruch der Dunkelheit., © Tobias Kleinschmidt/dpa/Archivbild

Darf in der Region Bamberg-Forchheim geböllert werden?

Zischen am Silvesterabend in der Region Bamberg-Forchheim Raketen wieder in den Himmel oder müssen wir mit Böllerverboten rechnen! Die Stadt Bamberg teilt hierzu mit:

„Ein generelles Böller- und Feuerwerksverkaufsverbot kann es nicht geben, weil die Rechtsgrundlage fehlt. Aber das Abbrennen pyrotechnischer Gegenstände ist grundsätzlich in der Nähe von Kirchen, Krankenhäusern, Kinder- und Seniorenheimen sowie besonders brandempfindlichen Gebäuden verboten. Ob Corona-Einschränkungen in diesem Jahr eine Rolle spielen, dazu sagt Pressesprecher Sebastian Martin

Die Stadt Forchheim erklärt dazu auf Radio Bamberg Nachfrage:

In ihrer Altstadt herrscht grundsätzlich wegen der schützenswerten historischen Gebäude in bestimmten Bereichen ein allgemeines Verbot, ein Feuerwerk zu zünden. Auch im Hinblick auf die Fachwerkbebauung.