© Sebastian Kahnert

Coronaregeln für das neue Schuljahr.

Am kommenden Dienstag startet das neue Schuljahr. Viele Eltern fragen sich da natürlich: Welche Corona-Regeln gelten denn jetzt in der Schule. Die Stadt Bamberg klärt auf. Aber: die Regeln gelten natürlich in allen Schulen und nicht nur in Bamberg:

 

Ja, ganz genau. Zum Stichwort: Maske: Bis zum 1. Oktober ist es in allen Klassen verpflichtend, auch am Sitzplatz eine medizinische Maske zu tragen. Damit sollen besondere Risiken zum Schuljahresbeginn verringert werden, etwa durch Reiserückkehrer. Bis zur Jahrgangsstufe 4 dürfen die Kinder auch eine textile Mund-Nase-Bedeckung nutzen. Die Corona-Tests werden ausgeweitet: In der Grundschule und an Förderschulen wird zwei Mal pro Woche ein sogenannter PCR-Pool-Test durchgeführt. Bis die „Lolliltests“ überall vorhanden sind, wird drei Mal pro Woche ein Selbsttest angewendet. An den weiterführenden Schulen bleibt es bei den bisherigen Selbsttests, die bis auf Weiteres drei Mal pro Woche verpflichtend sind.

Änderungen gibt’s auch beim Thema Quarantäne. Künftig muss nicht mehr die ganze Klasse in Quarantäne, wenn es einen Corona-Fall gibt.