© dpa

Corona-Tests in Schulen: BLLV hätte sich weiterhin Tests gewünscht

Viele sagen „Endlich“, andere befürchten einen Anstieg der Fallzahlen: Ab heute (28.4.) gibt es keine Corona-Tests mehr in Schulen und Kitas. Henrik Schödel ist Vorsitzender des Lehrerverbands Oberfranken. Er habe Bedenken, dass Tür und Tor geöffnet sei für weitere Infektionen.

Das bayerische Kabinett hatte Anfang der Woche beschlossen, die Corona-Testspflicht – zunächst bis Ende Mai – nur noch in Kliniken, Alten- und Pflegeheimen und ähnlichen Einrichtungen aufrechtzuerhalten.