© Sebastian Gollnow

Corona-Infektionszahlen auch in der Region Bamberg-Forchheim hoch

Die Corona-Infektionszahlen steigen in Bayern auf ein bisher unerreichtes Niveau. Vor allem in Südbayern stecken sich derzeit viele Menschen mit dem Virus an. Aber auch bei uns in der Region Bamberg-Forchheim sind die 7-Tage-Inzidenzen nach oben gegangen. Das Robert-Koch-Institut meldet heute Morgen für die Stadt Bamberg einen Wert von 157,8. Im Landkreis Bamberg liegt der Wert bei 192,5, in der Region Forchheim bei 156,9. Auf den Intensivstationen in der Region Bamberg-Forchheim werden aktuell insgesamt (nur) Vier Corona-Patienten behandelt. Alle vier müssen laut Intensivregister auch invasiv beatmet werden.