© Patrick Pleul

Corona Hilfen für die Region Bamberg/Forchheim

Knapp über 130 Millionen Euro an Corona-Hilfen wurden seit Juli 2020 an Unternehmen in der Region Bamberg-Forchheim ausgezahlt. Das teilt die IHK Oberfranken mit. Fast die Hälfte der Mittel kamen dabei dem Gastgewerbe zugute, also Hotels und Restaurants, aber auch Bars, Diskotheken und Catering-Unternehmen. Es folgen der Groß- und Einzelhandel sowie der Bereich „Kunst, Unterhaltung und Erholung“.