Coburg und Bamberg arbeiten in Zukunft noch stärker im Bereich der Kultur zusammen.

Bereits zum dritten Mal haben sich die Kultursenate der oberfränkischen Städte Bamberg und Coburg jetzt getroffen. Die Besucher des Kultursenats Coburg besichtigten in der Welterbestadt die Skulpturen von Rui Chafes, mit anschließender Stadtführung. Zum Abschluss hielt die Stadt Bamberg einen Vortrag zur Methodik und zum Stand der Kulturentwicklungsplanung. Bürgermeister Lange findet die gegenseitigen Besuche als befruchtend für beide Städte.