© Patrick Seeger

Coburg: Frau erstochen – Ehemann in Haft

Ein 34-Jähriger aus Wüstenahorn bei Coburg war gestern zur Polizei gegangen und hatte dort erklärt, er habe seine Frau getötet. In ihrer Wohnung fanden Polizisten dann die Tote. Der 34-Jährige sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft. Außerdem ist die Obduktion der Toten mittlerweile abgeschlossen. Ihr Körper wies mehrere Stichverletzungen auf. Die mutmaßliche Tatwaffe konnten die Ermittler am Tatort sicherstellen. Der 34-Jährige und sein Opfer haben mehrere Kinder im Alter von zwei bis zwölf Jahren. sie befinden sich derzeit in professioneller Betreuung.