© Daniel Bockwoldt

Chlorgasalarm gestern früh in einem Schwimmbad in Erlangen.

Ein Bademeister hatte versehentlich das falsche Granulat in einen Behälter geschüttet, so dass das Chlorgas freigesetzt wurde. Michael Kolmstetter, der Einsatzleiter der Erlanger Feuerwehr

Vor Ort waren rund 20 Einsatzkräfte der Feuerwehr