© Friso Gentsch

Chlorgas in Augsburger Freibad ausgetreten

Augsburg (dpa/lby) – In einem Augsburger Freibad ist am Sonntag Chlorgas ausgetreten. Die Polizei rief Anwohner auf, die Fenster zu schließen. Das Schwimmbad wurde geräumt. Verletzt wurde durch das Gas nach Angaben eines Polizeisprechers niemand. Einsatzkräfte der Feuerwehr seien vor Ort, um nach dem Leck zu suchen, aus dem das Gas austrete. Wie viele Badegäste zu dem Zeitpunkt im Freibad waren, konnte der Sprecher nicht sagen.