Busfahrer streiken am Freitag – auch Linien im Landkreis Bamberg betroffen

Morgen am Freitag (13.05.) wird wieder gestreikt. Der Landesverband Bayerischer Omnibusunternehmen hat dazu aufgerufen zwischen 6 und 9 Uhr die Arbeit niederzulegen. Hintergrund sind die hohen Treibstoffkosten. Wie das Landratsamt Bamberg mitteilt, sind auch im Landkreis Bamberg sechs Linien betroffen, die von Verkehrsunternehmen in dieser Zeit nicht bedient werden.

Nach einer kurzfristigen Erhebung des Fachbereiches Öffentlicher Personennahverkehr beim Landratsamt Bamberg betrifft dies im Zeitraum von 6 bis 9 Uhr die Linien 970 (Litzendorf – Bamberg), 972 (Litzendorf – Scheßlitz) und 994 (Priesendorf – Bamberg). Einzelne Fahrten entfallen auf den Linien 940 Kemmern – Bamberg (Fahrt ab 6.00 Uhr) ab Kemmern, 952 Eltmann – Bamberg (Fahrten 5.14 Uhr ab Eltmann, 6.26 Uhr von Staffelbach nach Eltmann, 7.39 Uhr ab Eltmann, 7.46 Uhr ab Eltmann und 8.30 Uhr ab Bamberg) sowie auf der Linie 995 Viereth-Trunstadt – Bamberg (Fahrten 5.50 Uhr ab Trunstadt, 6.25 Uhr ab Bamberg, 7.45 Uhr ab Bamberg und 8.04 Uhr ab Bamberg).