© Hans Braxmeier/Pixabay

Bundesweiter Warntag: Wo heulen in der Region heute die Sirenen?

Zum ersten Mal seit der Wiedervereinigung findet heute ein bundesweiter Warntag statt. Wie das Landratsamt Bamberg mitteilt, sollen pünktlich um 11 Uhr in ganz Deutschland in den Landkreisen und Kommunen Warnmittel wie Sirenen und Lautsprecherwagen ausgelöst werden. Außerdem wird mit der Warn-App NINA eine Probewarnmeldung versendet. Ziel ist es, die Bevölkerung für das Thema Warnung zu sensibilisieren und die bundesweit einheitlichen Sirenensignale bekannter zu machen. Sirenen zur Warnung der Bevölkerung gibt es im Landkreis Bamberg nur in der Stadt Baunach, um auf einen Störfall im dortigen Flüssiggaslager aufmerksam zu machen.

Die Sirenen heulen außerdem in folgenden Gemeinden:

 

Landkreis Haßberge:

 

Gädheim

Knetzgau

Haßfurt

Königsberg (Stadtteil Römershofen und Holzhausen)

Rauhenebrach (Ortsteil Geusfeld)

Theres

Wonfurt

 

 

Landkreis Erlangen-Höchstadt:

Adelsdorf

Eckental

Hemhofen

Heroldsberg

Hezogenaurach

Heßdorf

Höchstadt a. d. Aisch