© Stuart Franklin

Bericht: Bayern an Tauschgeschäft interessiert

London (dpa) – Fußball-Rekordmeister FC Bayern München ist dem TV-Sender Sky zufolge an einem Tauschgeschäft zwischen Weltmeister Corentin Tolisso und Tanguy Ndombele von Tottenham Hotspur interessiert. Den Informationen des britischen Senders zufolge sollen die Bayern den Spurs neben Tolisso zusätzlich noch 20 Millionen Euro für den 24 Jahre alten Franzosen geboten haben. Der Londoner Premier-League-Club soll weiterführende Gespräche über den möglichen Deal aber abgelehnt haben.

Der weitgehende Ausfall in der Saisonvorbereitung hatte Tolisso zuletzt sportlich zurückgeworfen. Seine Zukunft in München ist ungewiss. Der Vertrag des häufig verletzten Mittelfeldspielers, der im Sommer 2017 als damaliger Münchner Rekordeinkauf für 41,5 Millionen Euro von Olympique Lyon verpflichtet worden war, läuft im Sommer 2022 aus. Er gilt darum als möglicher Verkaufskandidat in der noch bis Ende des Monats laufenden Transferperiode. Auch RB-Kapitän Marcel Sabitzer wird seit geraumer Zeit mit dem Rekordmeister aus München in Verbindung gebracht.

© dpa-infocom, dpa:210819-99-897566/4