© Bund Naturschutz

BUND Naturschutz fordert: Mehr Photovoltaik und Windkraft in Bamberg

Windräder, Wasserkraft, Photovoltaik! Diese wichtigen Energieträger der Energiewende hat jetzt der BUND-Naturschutz untersucht. Und er hat festgestellt: Bayern liegt tendenziell im Mittelfeld, genauso wie der Landkreis Bamberg. Hier gibt es allerdings große Unterschiede zwischen der Stadt und den Gemeinden. Die Stadt Bamberg liegt landesweit auf dem viertletzten Platz der kreisfreien Städte. Die Photovoltaik-Anlagen erzeugen hier nur 2 Prozent des aktuellen Stromverbrauchs. Deswegen fordert der BN Bamberg den Ausbau von Photovoltaik und Windkraft. Für ihn gehört außerdem eine Solarpflicht für alle Neubauten dazu.