Bürgerentscheid in Breitengüßbach: Ja oder Nein zum geplanten Wohnkomplex am Brückenweg?

Schön wohnen im Alter und das auch noch in ökologisch gebauten Wohnungen – eigentlich eine gute Sache. In Breitengüßbach im Landkreis Bamberg scheiden sich allerdings den so genannten „Service Wohnungen“ für Senioren die Geister. Der Wohnkomplex soll am Brückenweg entstehen und das ruft die Bürger am kommenden Sonntag (24.4.) zur Wahlurne. Sie sollen entscheiden, ob gebaut wird oder nicht. Ein eindeutiges JA kommt hier von der Raab Baugesellschaft aus Ebensfeld und deren Geschäftsführerin Gisela Raab:

Die Gegner des Bauvorhabens sagen allerdings, es gäbe keinen Bedarf für diese Wohnungen, es sei umweltgefährdend, zu groß und unpassend. Juliane Schneider vom Bürgerbegehren hält das „Service-Wohnen“  für nicht notwendig: