Bürger und Touristen dürfen sich auf´s Bamberger Welterbe Besucherzentrum freuen!

Nach drei Jahren Bauzeit ist die Einrichtung an den Unteren Mühlen fast fertig. Nach Regensburg, Stralsund und Wismar ist Bamberg die vierte deutsche Welterbestadt, die ein solches Besucherzentrum einrichtet. Patricia Alberth, Leiterin des Zentrum Welterbe in Bamberg erklärt im Radio Bamberg Interview warum es das Zentrum überhaupt gibt:

Ende April sollen die Arbeiten an der Ausstellung abgeschlossen und für die Öffentlichkeit zugänglich sein.