Brose Bamberg vor Bundesligaheimspiel gegen den MBC

In der Liga ungeschlagen gegen sieglos heißt es heute Abend in der Brose Arena. Brose Bamberg empfängt den Mitteldeutschen BC. Nach der Niederlage in der Champions League unter der Woche in Athen wollen die Bamberger mit einem Sieg in der Bundesliga oben dran bleiben. Brose Topscorer in Athen war Augustine Rubit und er warnt davor, den Tabellenletzten aus Weißenfels zu unterschätzen: Der MBC sei eine Mannschaft mit guten individuellen Spielern, die immer besser als Team funktionierten. Jump heute Abend ist um 18 Uhr und Radio Bamberg ist natürlich wieder live mit dabei.