Brose Bamberg meldet sich zurück – 100 Punkte bei Sieg in Ulm

Brose Bamberg hat im Auswärtsspiel in der Basketballbundesliga bei ratiopharm Ulm heute Abend einen wichtigen Sieg eingefahren. Am Ende hieß es 100 zu 91 für die Bamberger. Zur Halbzeit lagen die Jungs von Headcoach Ainars Bagatskis noch zurück (47:53), ein starkes drittes Viertel (32:11) stellte dann die Weichen für den Auswärtssieg. Bester Werfer der Bamberger war Augustine Rubit mit 22 Punkten. Durch den Sieg klettert Bamberg in der Tabelle wieder auf den vierten Platz. Viel Zeit zum Durchatmen bleibt Brose aber nicht, bereits am Dienstag steht in der Champions League das Heimspiel gegen AEK Athen an. Jump in der Brose Arena ist dann um 20 Uhr und Radio Bamberg ist natürlich wieder live mit dabei.