© Nicolas Armer

Brose Bamberg in Jerusalem gefordert

In der Basketball Champions League ist heute Abend Brose Bamberg im Einsatz. Das Team um Headcoach Federico Perego muss in Jerusalem ran. Beide Teams sind bereits fürs Achtelfinale qualifiziert. In diesem Spiel geht’s für beide Mannschaften aber um die bestmögliche Platzierung. Bamberg hat noch die Chance auf den zweiten Platz der Gruppe C, nötig wären dazu noch zwei Siege sowie der Gewinn des direkten Vergleichs mit Jerusalem. Allerdings hat sich die Arena in Jerusalem als Festung erwiesen, die bisher nur vom amtierenden Champion Athen geknackt werden konnte. Bambergs Head Coach Federico Perego fordert von seinen Spielern vollen Einsatz: „Wir gehen das Spiel an, wie jedes andere Spiel. Wir wollen uns weiter verbessern und wir wollen gewinnen.“ Das Spiel in Jerusalem startet heute Abend heute Abend um 20 Uhr. Radio Bamberg berichtet natürlich LIVE.