© Brose Bamberg

Brose Bamberg gewinnt Testspiel gegen ratiopharm Ulm mit 97:70

Brose Bamberg hat offenbar aus seinen Fehlern der Niederlage in München gelernt und heute  das Testspiel gegen ratiopharm Ulm mit 97:70 gewonnen. Vor allem das Teamspiel funktionierte dieses Mal um einiges besser. Brose zeigte sich von Beginn an offensiv und verteidigte stark. Headcoach Johann Roijakkers ist zufrieden. Wenn man durchgängig das Energielevel halte, dann komme man in einen guten Rhythmus. Das sei heute der Schlüssel zum Sieg gewesen, so Roijakkers. Im nächsten Testspiel am kommenden Samstag geht es für Brose Bamberg ins Oberfrankenderby gegen medi Bayreuth.