© Friso Gentsch

Briefwahl in der Region Bamberg-Forchheim gut genutzt

Noch gut eineinhalb Wochen bis zur Bundestagswahl. Doch schon jetzt zeigt sich auch hier in der Region Bamberg-Forchheim: Viele werden ihr Kreuz nicht in Wahlkabine machen, sondern schon jetzt zuhause. In der Stadt Bamberg zum Beispiel haben bereits 25.177 Wahlberechtigte Briefwahl beantragt. In der Stadt Forchheim sind es 9800. Briefwahl beantragen kann man bis zum Freitag vor der Wahl. Der Wahlbrief muss spätestens am Wahlsonntag um 18 Uhr bei der angegebenen Anschrift vorliegen.