Betrunkene Randaliererin greift Polizisten an

In Erlangen hat in der vergangenen Nacht eine 38-jährige auf offener Straße randaliert. Wie die Polizei aktuell mitteilt, hatten Anwohner die Ordnungshüter alarmiert. Die Frau hatte dort ein Fahrrad gegen ein geparktes Auto geworfen. Der Schaden: 1000 Euro.  Gegenüber den Beamten wurde die Frau gewalttätig. Im Verlauf eines Gerangels trat die 38-Jährige einen Beamten mit dem Fuß gegen den Kopf. Der Polizist wurde leicht verletzt. Die Beamten haben der aggressiven Frau dann Handfesseln angelegt. Sie hatte 2,6 Promille Alkohol intus und kam in eine Fachklinik.