Ein Fahrzeug der bayerischen Polizei fährt mit Blaulicht durch die Innenstadt., © Peter Kneffel/dpa/Symbolbild

Betrunkene Autofahrerin verletzt drei Polizeibeamte

Mit einer betrunkenen, aggressiven Autofahrerin hatte es die Verkehrspolizei Erlangen am Samstagabend zu tun. Die 31-Jährige war auf der A3 Richtung Nürnberg zwischen Pommersfelden und Höchstadt in Schlangenlinien unterwegs. Dabei streifte sie auch die Leitplanke, bevor sie auf einem Parkplatz hielt. Hier trafen die Beamten die 31-Jährige schlafend und betrunken an, weshalb sie die Frau mit zur Dienststelle nahmen. Anschließend beleidigte die Dame die Polizisten und schlug mit den Fäusten auf einen Beamten ein. Auch eine Blutentnahme versuchte sie mit Tritten und Schlägen zu verhindern. Insgesamt zogen sich drei Polizisten leichte Verletzungen zu. Die 31-Jährige muss jetzt mit mehreren Anzeigen rechnen, unter anderem wegen Körperverletzung.