Bekommt Ebrach im Landkreis Bamberg einen Dorfladen?

 

Das ist zurzeit Thema in der Gemeinde, wie der „Fränkische Tag“ berichtet. Ob die Bürger besser ein ehemaliges Ladengebäude nutzen können oder ein Neubau hermuss, darüber haben die Ebracher schon fleißig diskutiert. Ein offener Arbeitskreis denkt jetzt weiter. Wer Träger eines Ladens sein kann und wie die Finanzierung läuft, das ist allerdings noch offen. Seit Beginn des Jahres gibt es in der Gemeinde keinen Lebensmittelladen mehr. Bekannte Supermarktketten hatten auf Anfrage der Gemeinde abgesagt. Die Begründung der Discounter: Zu klein sei Ebrach als Standort.