© Christophe Gateau

Beifahrerin stirbt bei Frontalzusammenstoß

Burgoberbach (dpa/lby) – Bei einem Frontalzusammenstoß von zwei Autos in Mittelfranken ist eine Beifahrerin ums Leben gekommen. Wie die Polizei berichtete, war am Montagnachmittag der 60 Jahre alte Fahrer, in dessen Wagen die 59-Jährige saß, aus noch nicht geklärten Gründen bei Burgoberbach (Landkreis Ansbach) auf die Gegenfahrbahn geraten. Das Auto stieß mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen.

Der Unfallverursacher und der 50 Jahre alte Fahrer des zweiten Wagens kamen verletzt in Krankenhäuser, für die Beifahrerin konnten die Rettungskräfte nichts mehr tun. Im Kofferraum des 60-Jährigen starb zudem ein Hund, ein zweiter Hund kam in eine Tierklinik. Ein Gutachter soll nun die Unfallursache klären.