© Stefan Puchner

Mann bei Waldarbeiten tödlich verletzt

Eichenbühl (dpa/lby) – Bei Forstarbeiten in einem Waldstück ist ein Mann tödlich verletzt worden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, wurde der 55-Jährige bereits am Freitagmorgen beim Fällen von einem Baum getroffen. Er sei zusammen mit einem Kollegen in einem Waldgebiet nahe Eichenbühl (Landkreis Miltenberg) gewesen, als der Unfall geschah. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg ermittelt zum genaueren Unfallhergang.